normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Verkehrserziehung

Fahrradfahren kann doch jedes Kind!?

 

Oder hat manches Kind im Straßenverkehr Schwierigkeiten oder sogar Angst? Genau deshalb schreibt der Rahmenlehrplan der 4.Klasse vor, dass die Schüler eine Fahrradausbildung erhalten. Viele Kenntnisse haben die Zehnjährigen von ihren Familien und durch eigene Erfahrungen erhalten, doch es gibt auch noch genügend Lücken. Diese gilt es zu schließen. Wie beim Auto-Führerschein müssen die Schüler eine theoretische und eine praktische Prüfung bestehen. Im Sachkundeunterricht üben Lehrer und Schüler viele Verkehrssituationen und haben Tipps und logische Erklärungen. Mit Hilfe der polizeilichen Prävention, der Verkehrswacht und fürsorglicher Eltern sind in den Verkehrsgärten in Perleberg und Kammermark praktische Erfahrungen möglich.

 

 

 

Gute Platzierung bei Prignitzer Kreismeisterschaften im Radfahren 2017

 

Nach bereits abgeschlossener Radfahrprüfung holten am 24.06.2017 einige Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a ein weiteres Mal ihre Fahrräder aus dem Schuppen und nahmen an der Kreismeisterschaft im Radfahren teil, die im Perleberger Verkehrsgarten stattfand. Mit insgesamt 16 Klassen war das Teilnehmerfeld entsprechend groß, aber Angst oder Aufregung? Davon war nach eigenen Angaben unserer Kandidaten keine Spur. Dabei mussten an 3 Stationen, konkret in Erster Hilfe, bei einem Wissenstest rund um das Fahrrad sowie um das Thema Verkehrserziehung und bei einem Fahrradparcours (somit auch in der Praxis) zeigen, was sie alles gelernt haben. In diesem Unterfangen war die 4a  durchaus erfolgreich. Platz 7 bedeutete am Ende des Tages auch einen tollen Platz im vorderen Mittelfeld, auf den wir alle sehr stolz sein können. Unser besonderer Dank gilt neben dem Einsatz unserer Teilnehmer auch den Eltern, die an diesem Tag mitgefiebert, kräftig angefeuert und uns unterstützt haben.

 

 

 

Radfahrprüfung der 4. Klasse

 

Die 4. Klasse hat nach erfolgreich bestandener theoretischer Prüfung ihre praktische Fahrradprüfung bestanden. Mit Hilfe von Eltern der Klasse und den Verkehrspolizisten absolvierten die Schüler und Schülerinnen ihren Fahrradparcours in der Stadt Meyenburg.

 

Radfahrprüfung 2017 der 4. Klasse

 

Radfahrprüfung 2017 der 4. Klasse

 

 

Üben macht den (Radfahr-)Meister: Die Klasse 4 im Verkehrsgarten

 

Auch in diesem Jahr steht für die Jahrgangsstufe 4 die Fahrradprüfung an. Um im Vorfeld möglichst viele der dort zu meisternden Verkehrssituationen zu üben und weiter zu vertiefen, besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4  den Verkehrsgarten in Perleberg. In Zusammenarbeit mit der Polizei konnten die Schülerinnen und Schüler so nicht nur von ihren Lehrern und Betreuern wertvolle Hinweise mit nach Meyenburg nehmen.

 

 

Kreismeisterschaft der 4. Klassen der Prignitzer Grundschulen in Perleberg

 

Nach bestandener Fahrradprüfung wurden die Besten ermittelt und ausgewählt, um an der Kreismeisterschaft der Prignitzer Schulen im Bereich "Radfahrprüfung" und Erste Hilfe auf dem Gelände des Perleberger Verkehrsgartens teilzunehmen. Unsere drei Teilnehmer der Klasse 4a nahmen erfolgreich an der Kreismeisterschaft teil.

 

 

 

Kreismeisterschaft der 4. Klassen der Prignitz "Radfahrprüfung"

 

 

Kreismeisterschaft der 4. Klassen der Prignitz "Radfahrprüfung"

 

 

 

 

 

Übung für die Fahrradprüfung "Toter Winkel"

 

 

 

"Toter Winkel"

 

"Toter Winkel"

 

 

 

Übung für die Fahrradprüfung und Fahrradprüfung

 

 

Fahrradprüfung 2015

 

Verkehrserziehung 2015

 

 

kurz vor der Prüfung

 

 

mit der Polizei bei der Überprüfung der Räder

Herr Kelm hilft...

 

Üben im Verkehrsgarten PerlebergVorbereitung auf die Prüfung im Verkehrsgarten Perleberg

 

Wir hatten bei den Übungen  viel Spaß.